Rund um Möhnesee

Vom Hotel zum Möhnesee

Der Möhnesee, ist ein Stausee in Nordrhein-Westfalen. Die gesamte Möhnetalsperre wird aus der Staumauer, dem davor befindlichen Möhnestausee, dem dahinter liegenden Ausgleichsweiher mit einem Wasserkraftwerk gebildet. Unser Hotel liegt 10 Radfahrminuten vom Möhnesee entfernt direkt an der namengebenden Möhne. Begleiten Sie diese auf ihren letzten Metern zum Ziel!

Besuchen Sie die Homepage der Gememeinde Möhnesee mit vielen interessanten Informationen und Ausflugsmöglichkeiten rund um den Möhnesee. 

Sie können den Möhnesee von unserem Hotel aus auch bequem mit unseren hoteleigenen Fahrrädern erreichen. Ein Besuch des zweitgrößten Stausee des Landes NRW lohnt sich!

Minigolf

Rund um den Möhnesee gibt es vier Minigolf-Anlagen, alle mit 18 Bahnen und seit Sommer 2008 die Adventure Golfanlage im Freizeitpak in Körbecke. Neu seit 2010 ist die Fußball-Golf-Anlage in der Freizeitanlage in Günne. in der Freizeitanlage Körbecke, Tel. 0170-1593790 (Burkhard) Adventure-Golf in der Freizeitanlage Körbecke und Fußball-Golf in der Freizeitanlage Günne, Tel. 0170-1593790 (Burkhard) in der Freizeitanlage Günne, Tel. 02924-1555 u. 0160-97053124 (Böhm) in der Freizeitanlage Völlinghausen, Tel. 02925-746 (Linnhoff) am Südufer, Tel. 02924-453 (Mesic)

Adventure Golf

...mannshohe Felsen, verschlungene Pfade, natürliche Wasserläufe und Schläge bis zu 50 Metern Länge! ...da hätte selbst Indiana Jones seinen Spaß! Erleben sie Deutschlands größte Abenteuer-Golf-Anlage in der Freizeitanlage Möhnesee/Körbecke. Spielen sie den Ball zwischen Felsen und Bäumen hindurch, versuchen sie die Wasserläufe zu überwinden, die tückischen Bunker zu umspielen und schlagen sie den Ball über Distanzen bis zu 50 Metern. Bahnen sie sich Ihren Weg durchs Unterholz/ zum nächsten "Green" und genießen sie dabei den Blick auf den See. 18 komplett unterschiedliche Bahnen versprechen Abwechselung und erfordern neben etwas Glück auch ein gewisses Maß an Taktik.

Tretboot fahren

Am Südufer des Möhnesee´s finden Sie eine Tretbootvermietung. Von dort aus können Sie einmal den Möhnesee bis in den Körbecker Freizeitpark überqueren. Für einen originellen Tretbootturn stehen sogenannte BBQ - Donats (Tretbootinsel mit Grillstelle in der Mitte) zur Verfügung. Weitere Tretbootvermietungen finden Sie in Körbecke und Delecke.

Badestrand

Am Möhnesee gibt es ein Strandbad und zwei freie Badestellen. Das Strandbad "Uferlos" befindet sich in Wamel. Und die freien Badestellen sind in Körbecke (Freizeitanlage) und in Delecke (Linkstraße 20). Das ehemalige Strandbad Delecke ist seit dem 23. Juli 2012 als freie Badestelle geöffnet. Die Badestellen sind frei zugänglich und unbewacht. Es wird kein Eintritt erhoben. An der Badestelle in Delecke gibt es keine Bewirtung.

Wildgehege

Ein Wildgehege oberhalb des Möhnesees! Dieser Wildpark liegt im Ortsteil Möhnesee-Völlinghausen, man findet hier Dam-, Sika- und Rotwild. Gleich am Anfang des Parks finden sich kleine Volieren, Käfige und Gehege für Haustiere und Ziergeflügel. In den Volieren sind mehrere Fasanen- und Wachtelarten sowie verschiedene Singvögel zu sehen. Auf dem Teich leben verschiedene Gänse- und Entenarten. Außerdem gibt es ein Zwergziegengehege, in dem die Tiere gestreichelt und gefüttert werden können. Der Wildpark ist stets frei zugänglich und der Eintritt ist frei. Hunde dürfen an der Leine mitgeführt werden. Desweiteren finden Sie am Wildpark auch Spielgeräte für Kinder.

Möhneseeschifffahrt (Rundfahrt)

Fährverkehr über das Westfälische Meer mit dem Katamaran MS Möhnesee 600 Personen, jeden Tag ab 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr stündlich ab Sperrmauer (nicht in den Wintermonaten und dem Shuttle Boot MS Körbecke 80 Personen ( die MS Körbecke*, kleines Shuttleboot fährt nur am Sa / So, Feiertage und zusätzlich in den NRW Sommerferien am Dienstag und Donnerstag ab einem Talsperrenwasserstand unter http://www.moehneseeschifffahrt.de